Ich weiß nicht, wie die Lithium-Batterie immer noch Elektroautos antreibt.

2022/04/08

Autor: Iflowpower –Anbieter von tragbaren Kraftwerken

Die Batterie ist die Seele von Elektroautos, keine Batterien, Elektroautos können seine Unterschiede nicht zeigen. Bei den Gesamtkosten eines Elektroautos kann die Batterie 30 % bis 45 % der Kosten ausmachen, der Motor und die elektrische Steuerung 20 % bis 25 %, die Karosserie und andere Teile 20 %. Das zeigt, wie wichtig die Batterie ist! Daher ist die Batterie auch ein Objekt, auf das sich große Autohersteller konzentrieren.

Welche Art von Batterie ist jetzt auf dem Markt wichtig? Es gibt vier Arten von vier: dreidimensionale Lithium-Ionen-Batterie, Lithium-Eisenphosphat-Ionen-Batterie, Blei-Säure-Batterie und Lithium-Ionen-Batterie. Die dreidimensionale Lithium-Ionen-Batterie ist eine dreidimensionale Polymer-Lithium-Ionen-Batterie, wie der Name schon sagt, basiert auf Nickelsalz, Kobaltsalz, Mangansalz als positives Elektrodenmaterial als Positiv Elektrodenmaterial, und das ternäre Material wird als positive Elektrode verwendet. Die Sicherheit der Batterie ist höher als bei der Lithium-Kobalt-Ionen-Batterie, die das Ziel der derzeitigen Batteriehersteller ist.

Unabhängig davon, ob Sie etwas kaufen, wird der Kunde beim Kauf seine Vor- und Nachteile analysieren und dazu neigen, Vor- und Nachteile von Waren zu kaufen, aber die Vor- und Nachteile des Drei-Yuan-Lithium-Ionen-Akkus sind sehr offensichtlich, es ist schwierig zu verwenden das Verhältnis zu beurteilen. Die herausragenden Vorteile der dreidimensionalen Lithium-Ionen-Batterie bestehen darin, dass ihre Gewichtsenergiedichte deutlich höher ist als die anderer Batterietypen, was bedeutet, dass das gleiche Gewicht der dreidimensionalen Lithium-Ionen-Batterie im Vergleich zu anderen Batterien ihre Batterielebensdauer erhöht ist mehr eine Menge. Die Struktur ist jedoch in Bezug auf hohe Temperaturen nicht stabil, so dass die Sicherheit schwer zu kontrollieren ist und die Kosten relativ hoch sind.

Obwohl viele Menschen derzeit auf diese Batterie achten und sie verwenden, hat ihre Entwicklung noch einen langen Weg vor sich. Lithium-Eisen-Phosphat-Ionen-Batterie Lithium-Eisen-Phosphat-Ionen-Batterie ist eine Lithium-Ionen-Batterie, die auf Lithium-Eisen-Phosphat als positives Elektrodenmaterial basiert. Bezogen auf die dreidimensionale Lithium-Ionen-Batterie ist die Sicherheit der Lithium-Phosphat-Ionen-Batterie hoch, der PO-Schlüssel in Lithium-Eisen-Phosphat-Kristallen, auch wenn es schwierig ist, sich bei hoher Temperatur oder Überladung zu zersetzen, und sein kann schnell aufgeladen, gebraucht Lange Lebensdauer.

Gleichzeitig sind die Lithiumreserven meines Landes reich, die Reserven an Eisenoxidphosphatoxid in China sind ebenfalls reichlich vorhanden, so dass die Lithium-Eisen-Ionen-Batterie meines Landes einen guten Vorteil hat, sodass einheimische Unternehmen eher bereit sind, sich für Entwicklung und Studium zu entscheiden von Eisenphosphat. Lithium-Ionen-Akkus, wie BYD, sind durchaus in dieser Batterie. Im neuen Modell Qin habe ich die neueste Forschung und Entwicklung von Lithium-Phosphat-Ionen-Batterien verwendet.

Diese Batterie fügte Manganelemente hinzu, und ihre Energiedichte erreichte die Dichte des ternären Materials, und die Batterielebensdauer wurde stark verbessert. Es gibt jedoch ein großes Problem, bei dem sich viele Autobesitzer über die Spannung und die Batteriekapazität der Batterie beschweren. Diese beiden Punkte sind auch bei Lithium-Eisenphosphat-Ionen-Batterien ein wichtiges Thema.

Die Energiedichte der Lithium-Eisenphosphat-Ionen-Batterie ist gering, wodurch das Volumen relativ groß wird, und die Batterie hat ein kleines Volumen, wodurch die Batterielebensdauer zu einem kurzen Brett wird und die Batterie sich nach dem Schrott im Grunde nicht erholen kann Sie kann nur weggeworfen werden, der Recyclingwert ist sehr gering, am Ende ist diese Batterie schlecht, und das Aufladen im Winter ist auch ein großes Problem. Wenn BYD also bei der Batterie weiter führend sein will, kostet das viel Kraft. Die Lithium-Cobalt-freie Batterie des Cobaltats ist Teslas „Spezialbatterie“, die eine stabile Struktur, eine hohe Kapazität und eine hohe Gesamtleistung aufweist.

Es hat eine gute Batteriekapazität, aber weil das Gerät klein ist, macht es das Auto mehr als die Anzahl der Batterien, Tesla hat mehr als 7.000 Teile des Modells von Models 18650 gebaut, drei Yuan Lithium-Ionen-Batterie reicht aus fahre das Auto zum Laufen. Wenn die Eigentemperatur der Batterie 250-350 ¡ã C erreicht, haben die internen chemischen Bestandteile begonnen, sich zu zersetzen, und es treten viele Sicherheitsrisiken auf. Als Antwort auf dieses Problem hat Tesla ebenfalls vorbereitet, und an beiden Enden jeder Batterie befindet sich eine Sicherung.

Wenn die Batterie überhitzt oder der Strom zu groß ist, wird die Sicherung durchtrennt, wodurch der gesamte Batteriesatz verhindert wird, da eine Batterie durch eine Batterie beeinträchtigt wird. erscheinen. Aber obwohl die theoretische Lösung bereits die beste ist, wird sie dies in der praktischen Anwendung wirklich verhindern? Wenn es ein Problem mit einem ganzen internen Akkupack gibt, wie wird es gelöst? Dies ist auch ein Problem zu denken.

Die Blei-Säure-Batterie Blei-Säure-Batterie ist der alte Mann in der Batterie. Es hat bereits eine 150-jährige Geschichte und seine Elektroden sind wichtig aus Blei und seinen Oxiden. Derzeit ist die Anwendung von Blei-Säure-Batterien relativ weit verbreitet und wichtig für Elektrofahrzeuge mit niedriger Geschwindigkeit.

Der Vorteil ist, dass die Spannung stabil ist, die Kapazität groß ist und der Temperaturbereich groß ist. Bei strengem Winter tritt es nicht auf, die Technik ist ausgereift, die Sicherheit hoch und die Kosten gering. Die Mängel von Blei-Säure-Batterien sind jedoch auch sehr offensichtlich, geringe Energiedichte, normalerweise großes Volumen, kurze Lebensdauer, Probleme, Verschmutzungsprobleme sind sehr ernst.

Das wichtige Problem der Kontamination von Blei-Säure-Batterien besteht darin, dass es keine kohärente Industriekette gibt. Die vollständige Kette der Batterieindustrie sollte Produktion - Nutzung - Recycling - erneuerbare Produktion umfassen, und Bleibatterien werden in der Abfallverwertung verfolgt, einerseits gibt es aufgrund der Problematik von Interessenkonflikten nur sehr wenige formelle Altbatterie-Recyclingunternehmen, Andererseits fehlt es den Regierungsbehörden an spezialisierten Regulierungssystemen. Die Recyclingarbeit ist nicht gut, und die Regenerationsrate wird abnehmen, was zu einer ernsthaften Ressourcenverschwendung führt.

Gegenwärtig macht die Regenerationsrate der Bleiressourcen meines Landes weniger als 40 % des Bleis aus, und westliche Industrieländer haben 70 % erreicht. Die alte Industrie muss ihren starken Grund haben, aber wenn ihr altes Problem nicht gut genug ist, um aufzugeben, wird es ein Bedauern sein, also egal, ob es sich um ein Unternehmen oder ein Land handelt, achten Sie mehr auf Blei-Säure-Batterien, wird es sein Verschmutzungsproblem löst.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage
Chat with Us

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
العربية
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
한국어
Português
русский
简体中文
繁體中文
Afrikaans
አማርኛ
Azərbaycan
Беларуская
български
বাংলা
Bosanski
Català
Sugbuanon
Corsu
čeština
Cymraeg
dansk
Ελληνικά
Esperanto
Eesti
Euskara
فارسی
Suomi
Frysk
Gaeilgenah
Gàidhlig
Galego
ગુજરાતી
Hausa
Ōlelo Hawaiʻi
हिन्दी
Hmong
Hrvatski
Kreyòl ayisyen
Magyar
հայերեն
bahasa Indonesia
Igbo
Íslenska
עִברִית
Basa Jawa
ქართველი
Қазақ Тілі
ខ្មែរ
ಕನ್ನಡ
Kurdî (Kurmancî)
Кыргызча
Latin
Lëtzebuergesch
ລາວ
lietuvių
latviešu valoda‎
Malagasy
Maori
Македонски
മലയാളം
Монгол
मराठी
Bahasa Melayu
Maltese
ဗမာ
नेपाली
Nederlands
norsk
Chicheŵa
ਪੰਜਾਬੀ
Polski
پښتو
Română
سنڌي
සිංහල
Slovenčina
Slovenščina
Faasamoa
Shona
Af Soomaali
Shqip
Српски
Sesotho
Sundanese
svenska
Kiswahili
தமிழ்
తెలుగు
Точики
ภาษาไทย
Pilipino
Türkçe
Українська
اردو
O'zbek
Tiếng Việt
Xhosa
יידיש
èdè Yorùbá
Zulu
Aktuelle Sprache:Deutsch